Diese Seite drucken

Buch 5

Bonsaischalen-Bücher


Im Gegensatz zu Büchern über Bonsai gibt es nur sehr wenige Bücher zum Thema Bonsaischalen. Bücher zu diesem Thema, die sich mit dem künstlerischen Aspekt befassen, gibt es erst seit Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Dieser Themenaspekt ist also literarisch noch nicht sehr lang und auch noch nicht sehr ausführlich beleuchtet worden.


Harald Möhler ist einer der größten Bonsaibuch-Experten Europas. In dieser Rubrik gibt er uns sein Wissen über Bonsai-Schalenbücher weiter.

BUCH 5



"KEIDO Katayama-Ryu – Auswahl von Bonsaischalen und Suiban"

Autor: Ichiyu Katayama, erschienen 1986





Ein extrem seltenes, japanisches Buch über die Auswahl von Bonsaischalen und Suiban vom Gründer der KEIDO-Schule.











"KEIDO" ist eine berühmte Schule von der Ästhetik der Tokonoma-Präsentation, gegründet vom verstorbenen Katayama Ichiyu sensei, mit nachhaltigem Einfluss auf die heutige Bonsai- und Suiseki-Präsentation. Die Lehre von "KEIDO" wird heute von Susumo Sudo weitergeführt, der in Japan weithin als die Nummer Eins der Präsentationskünstler geachtet wird.











Dieses Buch bespricht 65 Bonsaischalen und 46 Suiban anhand von Farbfotos. Allesamt Meisterwerke der Töpferkunst welche die Würde des Alters zeigen. Weiterhin einige Tokonoma-Präsentationen.












Fest gebunden, kein Umschlag

Fast durchgängig Farbfotos von Bonsaischalen- und Suiban-Meisterwerken.

112 Seiten gesamt

Abmessungen: 26 x 19 cm

Text: Japanisch


Text und Fotos wurden freundlicherweise von Harald Möhler zur Verfügung gestellt.


Previous page: Buch 4
Nächste Seite: Buch 6