Diese Seite drucken

Paul Lesniewicz



PAUL LESNIEWICZ

Diese Web-Seite ist Paul Lesniewicz gewidmet. Er war mein Mentor über viele schöne Jahre hinweg. Auf der Suche nach Erkenntnis um die Geheimnisse alter Schalen, um Bonsai-Techniken und Bonsai-Kultur, hat er mich in all meinen Fragen voll unterstützt. Sein „BONSAI-MUSEUM „ durfte ich fast drei Jahre lang pflegen, umgestalten und leiten. Diese Zeit war elementar wichtig zur Vervollkommnung meines Töpferhandwerkes. Ich konnte alte Schalen mit nach Hause nehmen, sie aufarbeiten, pflegen oder sogar restaurieren. Um alte chinesische Töpfertechniken zu verstehen, habe ich dann versucht alte Schalen nachzubauen und sie zu archivieren.
All das war der Ausgangspunkt meines jetzigen Standes und dafür bleibe ich ihm sehr verbunden.





SCHALENKOLLEKTION VON PAUL LESNIEWICZ

Paul Lesniewicz, Jahrgang 1941, ist DER Pionier und Wegbereiter in der Deutschen Bonsaiszene. In Europa bekannt geworden durch seine zahlreichen Veröffentlichungen zum Thema „Bonsai-Kultur“ und dem Bildband „Die Welt des Bonsai“.





Er baute das „Bonsai - CENTRUM- HEIDELBERG“ auf, dies war jahrelang der Treffpunkt Europäischer Bonsaifreaks. Kronjuwel des Centrums war das „ BONSAI MUSEUM“.



Paul Lesniewicz hat viele Jahre lang sehr seltene, außergewöhnlich schöne alte Bonsai und Bonsaischalen in aller Welt gesammelt und an diesem für Bonsailiebhaber „heiligen Ort“ präsentiert.

Die Schalenkollektion bestand aus ca. 200 alten und sehr alten Schalen aus dem gesamten asiatischen Raum.




Heute lebt Paul Lesniewicz auf seiner Finka in den Bergen einer Kanarischen Insel. Seine riesengroße Sammlung von Bonsai und Schalen konnte und wollte er nicht mitnehmen. Meine Philosophie dazu: kleine Dinge werden groß, große Dinge werden klein, (ohne Wertung) alles ist im Wandel, nichts ist statisch. Diese Sammlung hat sich aufgelöst und wurde in alle Richtungen verstreut, dorthin wo wieder neue Sammlungen entstehen.

Die Schalen aus seiner Sammlung werden in den kommenden Artikeln in den verschiedenen Rubriken dieser Web-Seite bildlich und textlich vorgestellt.



Peter Krebs

Fotos: Paul Lesniewicz

Den Bildband " DIE WELT DES BONSAI (französisch) ist über BONSAI ART zu erwerben.


Previous page: Museum
Nächste Seite: Schalenkollektion I.C.Su Nr.1